Vortrag von Anne:
Gedankengeschwindigkeit, Lernen, Schule

Dieses Video ist ab sofort ausschließlich im Download-Paket verfügbar.

Alle Inhalte sind jetzt als Download dauerhaft verfügbar:

Die Einnahmen gehen an das Shanti Children Projekt

Zusammenfassung dieses Vortrags

In meinem Vortrag zum Thema Gedankengeschwindigkeit / Lernen / Schule gehe ich auf die Bedeutung der Gedankengeschwindigkeit im Sinne Anastasias ein. Ich skizziere, wie es dazu kam, dass die Gedankengeschwindigkeit im Laufe der vergangenen Jahrtausende sukzessive gedrosselt wurde und wie wir sie wieder beschleunigen können. Es geht um die Frage, wie optimale Lernprozesse aussehen und was wir als Erwachsene tun können, damit unsere Kinder sich zu den Wesen entfalten, die sie in Wirklichkeit sind.

Über Anne

Mein Ausbildungs- und Studienabschluss haben mir zwar Anerkennung und gutbezahlte Jobs beschert, aber innerlich blieb ich leer. Ich suchte nach dem Gefühl, dass ich am richtigen Platz bin und meine Fähigkeiten nicht nur optimal eingesetzt sind, sondern sich auch immer weiter vertiefen. Ich fing an, mich als Autodidaktin dem Filmemachen zu nähern. Es fasziniert mich, die Elemente Bild, Ton und Inhalt zusammenzubringen und die Menschen mit meiner Arbeit zu berühren. Ich empfinde eine große Liebe zur Kunst, insbesondere zur Fotografie. Mein persönliches Leben war seit der Kindheit geprägt von extremen seelischen Schmerzen. Sie zeigten sich als Depression und in diversen Süchten. Ein erstes Aufwachen erfolgte, als ich Anfang 20 in eine Suchtklinik kam und mir dort gesagt wurde, ich sei süchtig und mir das 12-Schritte-Programm zur Genesung an die Hand gegeben wurde. Es war eine große Erleichterung und Hilfe für mich. Seitdem bin ich auf der Suche nach Heilung in immer tieferen Schichten. 2019 begegnete ich Romen und habe in ihm einen spirituellen Lehrer gefunden, der mir ungeahnte Welten eröffnet.

Meine Highlights

Die Entfaltung des menschlichen Potenzials im Sinne von Anastasia und der Ausblick, was tatsächlich alles möglich ist – inklusive der Überwindung des Todes -, begeistern mich zutiefst.

Meine Motivation

Ich liebe es, mit Kindern zusammen zu sein. Sie erinnern mich, wie es war, als ich mich ganz in etwas vertiefen konnte ohne Erwartung und Streben. Diesen Zustand wieder zu erleben – Stück für Stück – ist für mich höchstes Glück.
Die Frage, wie eine Umgebung gestaltet sein sollte, damit sich Kinder wohlfühlen, beschäftigt mich genau genommen seit meiner eigenen Kindergartenzeit. Ich fühlte mich dort so unwohl, dass ich über Monate protestierte und schließlich erreichte, dass ich dort nicht mehr hingehen musste. Für meine eigenen Kinder habe ich einen Kindergarten und eine Schule gegründet, damit es ihnen nicht so geht wie mir damals. Bildung, Lernen und Umgestaltung der Schulen gehören zu meinen Herzensthemen.

Dieser Vortrag ist Teil des 3. Webinars vom 20. 9. 2020

Weitere Themen dieses Webinars

Zeugung, Geburt, Stillen, Kindererziehung
Vortragende: Katharina

In meinem Vortrag spanne ich einen großen Bogen von der Zeugung, zu Schwangerschaft, Geburt und Stillen bis hin zur  Kindererziehung nach der vedisch-russischen Tradition. Ein Kind zu bekommenWeiterlesen

Paarbeziehung
Vortragende: Natalia

In meinem Vortrag geht es darum, wie wichtig es ist, einen Partner zu finden, der uns seelisch nahe steht, um mit ihm einen Raum der Liebe erschaffen zu können. Ich spreche auch darüber, wie ein Mann und eine Frau… Weiterlesen

EXTRA-Vortrag zu diesem Webinar: Sexualität
Vortragende: Linda

Mein Vortrag beschreibt auf der einen Seite Sexualität im Allgemeinen, wie wir sie verstehen, und auf der anderen Seite die schöpferische Vereinigung. Es entsteht auf diese Weise ein schönes Bild über die Sexualität, … Weiterlesen

Klick hier zum Shanti Children Projekt für mehr Infos & die Spendenmöglichkeit.
Danke für Deine Unterstützung!