Interview mit Stefan Wolf

Dieses Video ist ab sofort ausschließlich im Download-Paket verfügbar.

Alle Inhalte sind jetzt als Download dauerhaft verfügbar:

Die Einnahmen gehen an das Shanti Children Projekt

Inhalte des Interviews

In dem Interview berichtet Stefan über seine Erfahrungen während seiner Aufenthalte in den Siedlungsprojekten in Russland, die aufgrund der Anastasia-Buchreihe entstanden sind. Er stellt die Siedlungsprojekte den Gemeinschaften gegenüber, die er in seinem Film „Ein neues Wir“ porträtiert hat. Er beschreibt die konkreten Schwierigkeiten, mit denen die Menschen beim Aufbau solcher Siedlungen konfrontiert sind. Er spannt einen internationalen Bogen von China nach Litauen, Polen und Bulgarien. In all diesen Ländern ist die Anastasia-Siedlungsbewegung sehr aktiv.

Über Stefan Wolf

Stefan ist Produzent verschiedener Film- und Musikprojekte und Regisseur des Klassikers „Ein neues Wir“, in dem er verschiedene Gemeinschaftsprojekte in Europa porträtiert hat. Er bietet Beratungen zu den Themen Anastasia, Familienlandsitze, Siedlungen und Ökodörfer sowie über vegan-vegetarische Selbstversorgung an.

Stefan hat über die Jahre eine Vielzahl an persönlichen Kontakten zu Familienlandsitz-Siedlungen, Ökodörfern und zahlreichen Selbstversorgern weltweit aufgebaut. Er ist eine inspirierenden Persönlichkeit der Gemeinschafts- und Familienlandsitzbewegung. Sein Erfahrungsschatz und Wissensspektrum ist für viele Menschen von hohem Wert.

Weiterführende Links
Webseite L.O.V.E. Productions     

L.O.V.E. Productions- Living the (r)evolution!

L.O.V.E. Productions is a group who produces products/projects that have the well-being of the entire creation in mind, those that serve life, love and truth. The word L.O.V.E. Stands for Living Oneness – Vast Evolution.

Klick hier zum Shanti Children Projekt für mehr Infos & die Spendenmöglichkeit.
Danke für Deine Unterstützung!